Gelgranulat

Was ist das?

Was ist das überhaupt für ein Gel?

Das von uns verwendete Gelgranulat ist ein Polyacrylat, eine amorphe Kunststoffart, ähnlich dem, der als Wasserspeicher für Pflanzen verwendet wird.

Es ist für unsere Umwelt absolut unbedenklich, daher ungiftig. Deshalb darf es auch, durch Kochsalz verflüssigt und bedenkenlos unserem Abwasser zugeführt werden.

Das Gel (Gelmasse) verschleisst auch nach Jahren nicht, verändert also seine Anpassungsfähigkeiten nicht, allenfalls muss nach Jahren, wenn überhaupt, wenig Gelgranulat nachgefüllt werden.

Ausgetauscht werden muss es nicht! Ausser natürlich bei einem Umzug.